Erkaeltungssirup

Gesundheit ist wichtig – Erkältungssirup selbst gemacht

Im heutigen Türchen hat sich etwas für die Gesundheit versteckt. Gerade in der kälteren Jahreszeit geht es für viele wieder los – Erkältungen machen die Runde. Einige kommen sogar leider damit auch noch zur Arbeit und stecken andere dann an. Damit die Feiertage aber nicht krank verbracht werden müssen, habe ich ein Rezept für einen Erkältungssirup für Dich 😉

Erkältungssirup

In diesen Sirup kommen Thymian, Salbei und Pfefferminze. Drei gesunde Kräuter, die sehr gut bei Erkältung helfen. Der Sirup ist wirklich schnell und einfach gekocht und schmeckt ähnlich, wie der Bronchicum Hustensaft.

Natürlich ersetzt dieser Erkältungssirup keinen Arzt oder andere Medikamente. Deshalb bei hohem Fieber oder anderen Umständen unbedingt einen Arzt konsultieren.

Rezept für den Erkältungssirup

  • 900 ml Wasser
  • 400 g Rohrohrzucker
  • 2 EL Thymian
  • 2 EL Salbei
  • 3 EL Pfefferminz

Ich habe für das Rezept getrocknete Kräuter genommen. Du kannst aber auch frische nehmen. Die Kräuter können alle zusammen in einem Teesieb in den Topf mit dem Zuckerwasser gehangen werden. Alles zusammen dann auf dem Herd zum kochen bringen und Sirupartig einkochen lassen.

Den fertigen Erkältungssirup am besten im Kühlschrank aufbewahren.

One Comment

  1. Pingback: Merry X-mas 2017 - Der Adventskalender | einfach & kreativ

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*