Über mich

Hallo!

Mein Name ist Jenny. Ich komme aus dem schönen Norden und freue mich, dass Du mich hier besuchst.

Ich bin 30 Jahre jung und liebe es meiner Kreativität freien Lauf lassen zu können.
Immer wenn Zeit ist, sitze ich vor meiner Nähmaschine, dekoriere (zum Leidwesen meines Freundes) die Räume um, organisiere, backe und koche.
Dabei probiere ich mich ständig an neue Rezepten und Anleitungen und individualisiere sie danach.

Am Liebsten nähe ich Dinge für kleine Kinder. Da kommt es mir sehr gelegen, dass so viele in meinem Umfeld schon Kinder haben. Ich finde es einfach super zu sehen, wie die Kleinen sich an den Kuscheltieren, Büchern usw. erfreuen. Das spornt mich an, mich gleich in das nächste Projekt zu stürzen.

Auf die Weihnachtszeit freue ich mich jedes Jahr schon im Januar. Grundsätzlich gibt es von mir immer irgendetwas Selbstgemachtes. Dabei dürfen Kekse, Liköre und Adventskalender natürlich nicht fehlen.

Einige Jahre habe ich in München gelebt. Dort habe ich meine Leidenschaft für die exotische Küche und süße Leckereien entdeckt. Auch heute fahre ich noch mehrmals im Jahr ins schöne „Minga“ und hole mir z.B. auf dem Viktualienmarkt oder dem Tollwood neue Ideen und Anregungen.

munich-640839_1920

Zu dem Thema organisieren bin ich durch die doch sehr kleine Wohnung in München gekommen. Viel Platz war dort nicht, aber diesen wollte ich so effektiv wie möglich nutzen. Es war schon eine Herausforderung alles in die Wohnung zu bekommen, ohne sich die Laufwege komplett zuzustellen. Es hat eine Weile gedauert und Google wurde viel von mir gequält in der ersten Zeit, aber letztendlich hatte ich genug Anregungen gefunden, um ein System, dass für mich und meine Bedürfnisse funktioniert, aufzustellen.

Als meine Eltern das gesehen haben, waren die so begeistert, dass ich mich gleich auch bei denen austoben durfte und so nach und nach habe ich auch meine Freunde damit angesteckt und durfte deren Wohnungen auch optimieren. Es ist immer wieder ein gutes Gefühl, wenn alles aufgeräumt und strukturiert aussieht. Und das Dankeschön im Nachgang, wenn man erst mal gemerkt hat, dass alles jetzt so viel einfacher zu finden und die Zeitersparnis erheblich ist, gibt mir umso mehr ein Glücksgefühl.

Und weil ich an diesen ganzen Dingen so viel Spaß habe, möchte ich es mit Dir teilen und freue mich auch über neue Anregungen.

Eure Jenny

EK Unterschrift