Süße Kokospralinen – einfach und lecker

Da ist er also, dieser Sommer von dem immer alle gesprochen haben. Freut mich, dass ich ihn nun auch endlich einmal kennenlernen darf. Im Sommer sieht man ja immer wieder die Raffaello Werbung im TV. Kleine Kokospralinen ohne Schokolade.

Ja, ich gebe zu, wenn ich eine Packung öffne, dann ist sie kurze Zeit später leer. Ich mag Kokos und Mandeln eben unglaublich gerne. Und ich gebe auch ehrlich zu – Das Prinzip mit dem „Ich esse nur einen und dann lege ich die Tüte wieder weg“ habe ich entweder noch nicht verstanden oder ich bin schlichtweg einfach nicht willensstark genug.

Kokospralinen

Aber genau das ist der Grund, warum auf dem Einkaufszettel niemals Süßigkeiten landen. Wenn ich was Süßes haben möchte, dann mache ich mir eben selber was.

Das bedeutet nämlich, dass ich mich aufraffen muss, mich erst einmal in die Küche bewegen, gucken, was wir noch so alles im Haus haben und dann überlegen, was ich daraus zaubern kann. Ganz ehrlich – das überlege ich mir zweimal, bevor ich mir was mache. Ja, ich liebe kochen und backen usw. und ich stehe auch gerne in der Küche und probiere rum, aber meist bekomme ich Lust auf was Süßes, wenn wir abends schon gemütlich auf dem Sofa liegen und eigentlich nur noch den Tag ausklingen lassen wollen. Wenn ich mich dann aufgerafft habe, dann mache ich auch nur kleinere Mengen und gebe den Rest einfach meinem Freund mit zur Arbeit. Dann sind sie für mich aus den Augen und aus dem Sinn.

Kokospralinen

Ich beneide wirklich die Menschen, die es schaffen ihren ganzen Schrank voll mit Süßigkeiten zu haben und dass genau dieser Vorrat dann auch über Monate hält. Gehörst Du auch eher zu der Fraktion „Tüte muss leer“ oder schaffst Du es die Tüte nach einem Stückchen wieder zur Seite zu legen? Und wenn Du es schaffst – verrätst Du mir das Geheimnis, wie so etwas funktioniert 😀 ?

Naja, genug „gejaule“. Jetzt war es zumindest wieder so weit, dass ich Lust hatte auf solche Kokospralinen, also musste ich mir auch welche machen. Ich denke, die Kollegen meines Freundes werden sich morgen dann wieder freuen, weil sie wieder etwas leckeres bekommen 🙂

Kokospralinen

Rezept für die Kokospralinen

Zutaten

Zubereitung

Zuerst musst Du die Sahne in einem kleinen Topf kurz aufkochen. Danach schmilzt Du die Butter und die kleingeschnittene Schokolade in der heißen Sahne, bis alles eine cremige Masse ergibt.

Die Kokosflocken werden dann einfach unter diese Masse gerührt und dann lässt Du die Pralinenmasse ein wenig abkühlen, bevor Du sie für mind. 1 Std. in den Kühlschrank stellst. Dadurch wird die Masse wieder etwas fester und Du kannst sie besser verarbeiten.

Wenn alles soweit abgekühlt und „fest“ geworden ist, kannst Du anfangen daraus kleine Kokospralinen zu formen. Einfach mit dem Teelöffel ein wenig abstechen und zu einer Kugel formen, in deren Mitte Du eine kleine oder halbe Mandel drückst. Diese dann auch sofort in Kokosflocken wälzen – fertig.

Eine andere Möglichkeit ist, dass Du die noch warme Masse in kleine Pralinenförmchen drückst und dann in den Kühlschrank stellst. So haben deine Kokospralinen nachher eine schöne Form. Diese Pralinen überziehe ich nochmal mit ein wenig dunkler Schokolade, bedecke sie aber nicht ganz, und streue danach ein paar Kokosflocken drüber und setze ein Mandelstück drauf.

Die Kokospralinen solltest Du am besten kalt genießen.

Süße Kokospralinen – einfach und lecker

Süße Kokospralinen – einfach und lecker

Zutaten

  • 50 g Sahne
  • 25 g Butter
  • 100 g weiße Schokolade
  • 100 g Kokosflocken
  • einige Mandeln
  • 50 g Kokosflocken zum wälzen

Zubereitung

  1. Sahne kurz aufkochen und vom Herd nehmen.
  2. Schokolade kleinschneiden und zusammen mit der Butter in der Sahne auflösen.
  3. Kokosflocken unterrühren und für mindestens 1 Std. kalt stellen.
  4. Kleine Kügelchen aus der Masse formen, Mandel hineindrücken und anschließend in Kokosflocken wälzen.
  5. Am besten kalt genießen.
http://einfachundkreativ.de/suesse-kokospralinen-einfach-und-lecker/

Die Links, die ein * haben, sind Amazon Partnerprogramm Links. Kaufst Du diese Produkte über den Link, erhalte ich eine kleine Provision.

Ähnliche Beiträge

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*