Mandelmus – Thermomix Rezept

Ich habe momentan einen richtigen Jieper Mandeln in allen Variationen. Egal ob als Mus, Milch oder pur. Es gibt für mich im Moment nichts besseres, als morgens einen Apfel mit Mandelmus zu essen.

Mein Vorrat neigt sich dem Ende, deswegen musste ich mir heute neues machen. Passende Gelegenheit, um einen Beitrag darüber zu verfassen.

Mandelmus

Man braucht gar nicht viel für das Rezept. Ich habe es in unserem Thermomix gemacht, aber wenn Du einen guten Standmixer hast, geht das sicherlich auch, allerdings habe ich das noch nie ausprobiert.

Rezept für das Mandelmus

Zutaten:

  • 400 g Mandeln
  • 1 TL Salz

Einfach die Mandeln in den Thermomix geben und 10-20 Sekunden auf Stufe 10 fein mahlen.

Danach dauert es knapp 20-30 Minuten, bis das Mus entstanden ist. Das hängt mit dem Öl in den Nüssen zusammen. Es dauert eine Weile, bis genug Öl austritt und sich dadurch alles gut miteinander vermengt hat.

Wenn Du also die Mandeln fein gemahlen hast, müssen die Mandeln danach noch weitere 20 Minuten auf Stufe 4 gerührt werden.

Ich lasse den Thermomix nie die vollen 20 Minuten durchlaufen, da es zum einen sehr heiß wird und zum anderen die Masse sehr gerne am Rand kleben bleibt. Du kannst zwar mit dem Spatel mithelfen, aber ich lasse den Mixer immer 4 Minuten laufen und helfe nur zwischendurch immer mit dem Spatel nach.

Das Mus durchläuft in der Zeit verschiedene Stadien. Erst ist es krümelig, dann etwas klumpig bis es dann zu Mus wird.

Wenn Du ein qualitativ hochwertiges Mus haben möchtest, solltest Du aufpassen, dass die Temperatur nicht über 37°C steigt.

Nicht nur, dass das Mus lange haltbar ist (ich habe schon mal was von 6 Monaten gelesen, aber länger als 4 Wochen habe ich noch nicht getestet), es ist auch noch vielseitig einsetzbar.

Ich mag es zum Beispiel gerne auf Obst, aber Du kannst auch einen Esslöffel davon zu Deinen Smoothie hinzufügen, oder in Joghurt, Müsli, mit Marmelade zusammen auf Toast oder aber auch zum Backen verwenden.

Hier geht´s direkt zur Druckanleitung.

Mandelmus_Download_web

Ähnliche Beiträge

One Comment

  1. Pingback: Challenge Woche 2: Erfahrungen und Rezepte | einfach & kreativ

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*