Letzte Chance – Wassermelone Beeren Salat mit Himbeer Vinaigrette

Neulich schlender ich so durch den Edeka meines Vertrauens, um mich inspirieren zu lassen, was ich denn abends leckeres essen möchte. Da ist mir in der Obst Abteilung eine Wassermelone in den Wagen gesprungen. Ich konnte mich nicht dagegen wehren – sie wollte unbedingt mit.

wassermelone beeren salat

Na gut, aber Wassermelone alleine macht ja noch keine vollwertige Mahlzeit aus. Da habe ich im Regal noch ein Schälchen mit gemischten Beeren gefunden. Ich vermute, es sind so ziemlich die letzten Beeren, die man bekommt, denn es wird so langsam schon richtig rar (gut, dass ich mir bereits einige eingefroren habe).

wassermelone beeren salat

So, nun hatte ich einiges an Obst im Wagen, aber ich hatte keine Lust auf einen Obstsalat. Irgendwie haben mich die Farben aber inspiriert. Zu roten Beeren passt unglaublich gut etwas Grünes. Gesagt, getan. Also noch etwas Feldsalat einpacken, und weil ich Käse so sehr mag und der sowieso zu so ziemlich allen passt, musste auch noch Ziegenkäse mit.

wassermelone beeren salat

Perfekt – ein Salat mit Obst, aber kein Obstsalat.

Mein Freund hat wirklich sehr skeptisch geschaut, als ich alle Zutaten miteinander in eine Schüssel gefüllt habe und das erste Probieren lief auch eher sehr zögerlich. Aber dann musste er zugeben, dass es ihm sehr gut geschmeckt hat.

War somit auch nicht schlimm, dass noch etwas für den nächsten Tag übrig geblieben ist.

Hätten wir nicht zum Hauptgang noch gefüllte Süßkartoffeln gehabt, wäre mit Sicherheit nichts mehr vom Salat übrig geblieben.

Da uns der Wassermelone Beeren Salat so gut geschmeckt hat, möchte Dir dieses Rezept natürlich unter keinen Umständen vorenthalten 🙂

Rezept für den Wassermelone Beeren Salat

Zutaten

Für den Salat
  • 50 g Heidelbeeren
  • 1/4 Wassermelone
  • 50 g Brombeeren
  • 50 g Himbeeren
  • 150 g Feldsalat
  • 50 g Ziegenkäse
  • einige Mozzarella Bällchen
Für die Vinaigrette
  • 125 ml Olivenöl
  • 3 El Himbeeressig
  • 85 g Himbeeren
  • 1 El Dijon-Senf
  • 1/2 Tl Zucker
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Den Feldsalat gut waschen und vom Strunk befreien, sodass Du einzelne Blätter hast, die nicht mehr zusammen hängen. Danach die Beeren alle waschen und auf einem Trockentuch ausbreiten, damit sie gut trocknen können.

Anschließend muss die Wassermelone gewürfelt werden. Mische die Beeren und die Wassermelone unter den Feldsalat und schneide dann den Ziegenkäse in kleine Stücke. Der kommt dann zusammen mit den Mozzarella Bällchen über den Salat.

Für die Vinaigrette müssen zuerst die Himbeeren zerdrückt werden. Die kannst Du dann zusammen mit dem Olivenöl, dem Himbeeressig und dem Senf in ein hohes Gefäß füllen und mit dem Pürierstab gut durchmischen. Lasse es dann mindestens 3 Stunden durchziehen, bevor Du es durch ein Sieb passierst. Zum Schluß wird die Vinaigrette mit Salz, Pfeffer und dem Zucker abgeschmeckt.

Wenn Du dir den Aufwand nicht machen willst, kannst Du die Vinaigrette natürlich auch einfach im Supermarkt kaufen.

Letzte Chance – Wassermelone Beeren Salat mit Himbeer Vinaigrette

Letzte Chance – Wassermelone Beeren Salat mit Himbeer Vinaigrette

Zutaten

    Für den Salat
  • 50 g Heidelbeeren
  • 50 g Himbeeren
  • 50 g Brombeeren
  • 1/4 Wassermelone
  • 150 g Feldsalat
  • 50 g Ziegenkäse
  • einige Mozzarella Bällchen
  • Für die Vinaigrette
  • 125 ml Olivenöl
  • 3 El Himbeeressig
  • 85 g Himbeeren
  • 1 El Dijon-Senf
  • 1/2 Tl Zucker
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Feldsalat gut waschen und vom Strunk befreien, sodass Du einzelne Blätter hast, die nicht mehr zusammen hängen.
  2. Beeren waschen und auf einem Trockentuch zum trocknen ausbreiten.
  3. Wassermelone würfeln.
  4. Beeren und Wassermelone unter den Feldsalat mischen
  5. Ziegenkäse in kleine Stücke schneiden.
  6. Ziegenkäse und Mozzarella Bällchen über den Salat geben.
  7. Für die Vinaigrette
  8. Himbeeren zerdrücken.
  9. Zusammen mit dem Olivenöl, dem Himbeeressig und dem Senf in ein hohes Gefäß füllen und mit dem Pürierstab gut durchmischen.
  10. Mindestens 3 Stunden durchziehen lassen.
  11. Durch ein Sieb passieren.
  12. Zum Schluß die Vinaigrette mit Salz, Pfeffer und dem Zucker abgeschmecken.
http://einfachundkreativ.de/letzte-chance-wassermelone-beeren-salat-mit-himbeer-vinaigrette/

Ähnliche Beiträge

2 Comments

  1. Tanjas Bunte Welt

    Hmm jetzt passt er vom Wetter noch perfekt und sieht sehr lecker aus
    Liebe Grüße

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*