Handtaschen Organizer

Das Mysterium Handtasche. In den Tiefen des schwarzen Loches finden sich allerhand Dinge, aber irgendwie grundsätzlich nie das, wonach man gerade sucht. So ergeht es mir zumindest immer wieder.

Das sollte sich ändern. Deswegen habe ich mir eine Handtasche für meine Handtasche genäht. Klingt seltsam, ist aber wirklich praktisch.

Handtaschen Organizer

Ich habe ein großes Fach für mein Portemonnaie und meinem kleinen Tangle Teezer, und außen sind vier Fächer, in denen ich meine „Kleinteile“, die sich so in einer Handtasche verirren, einsortieren kann.

Und wenn ich mal die Handtasche wechsle, kann ich einfach diesen Handtaschen-Organizer von der einen in die andere Handtasche umziehen und habe gleich alles dabei, was ich brauche.

Das absolut Beste daran ist aber, ich finde meinen Schlüssel endlich mal wieder ohne lange zu suchen.

Material für den Handtaschen Organizer

Du benötigst zwei verschiedenen Stoffe (am besten Baumwolle) und Vlies S320.

Blauer Stoff:

2 Teile á 34 x 15
2 Teile á 32 x 22

Grüner Stoff:

2 Teile á 34 x 15
2 Teile á 32 x 24

Vlies:

4 Teile á 30 x 20

Außerdem:

Nähanleitung

  1. Schneide Deine Stoffe zu. Nahtzugaben sind in den Angaben schon eingerechnet.
  2. Lege den grünen und den blauen Zuschnitt der 15 cm hohen Zuschnitte rechts auf rechts aufeinander und nähe sie an der Oberkante zusammen.
  3. >Wende die Arbeit und Bügel die kanten flach.
  4. Bügel die Vlieseinlagen auf die höheren Zuschnitte.
  5. Lege die jeweils die schmaleren Schnittteile, die Du zusammengenäht genäht hast, so auf die rechte Seite des großen blauen Zuschnitts, dass die unteren Kantenbündig sind. Dabei sollten die beiden blauen Seiten aufeinanderliegen.
  6. Steppe die Seiten und die Mitte fest. Fange dabei mit der Mitte an und lege die Seiten bündig aneinander. Bleibe dabei 2 cm von der Seite weg, damit die Naht nachher als Ziernaht sichtbar bleibt. Dadurch, dass die schmalen Schnittteile etwas länger sind, hast Du eine etwas größere Taschenöffnung an den Seiten.
  7. Lege die beiden fertiggestellten Teile rechts auf rechts aufeinander und steppe sie an den Seiten und unten fest.
  8. Forme nun die Ecken wie in dem Bild unten angezeigt und messe 5 cm ab. Steppe an dieser Line entlang.
  9. Nähe anschließend die beiden grünen Stoffteile rechts auf rechts aufeinander und nähe an den Seiten und unten entlang. Lasse dabei unten eine Wendeöffnung.
  10. Falte erneut die Ecke wie schon bei dem vorherigen Teil und messe 5 cm ab. Steppe an dieser Linie entlang und wende danach deine Arbeit.
  11. Stecke eben genähte Tasche in die noch nicht gewendete äußere Tasche und steppe am oberen Rand entlang.
  12. Danach wende die Tasche durch deine Wendeöffnung und bügele die Tasche in Form.
  13. Verließe die Wendeöffnung entweder mit einem Matratzenstich oder nähe knappkantig mit der Nähmaschine deine Öffnung zu. Da sich die Öffnung im inneren deiner Tasche befindet, fällt das nicht auf.

Fertig ist der Handtaschen Organizer.


Hier geht´s direkt zur Druckanleitung.

Handtaschen Organizer Freebie

Ähnliche Beiträge

2 Comments

  1. Pingback: Handtasche einfach selbst gehäkelt | einfach & kreativ

  2. Pingback: What's in my bag? Endlich Ordnung in der Handtasche (Fertig) | einfach & kreativ

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*