Hallo Wach! Kaffee Peeling – Für den besten Start in den Tag

Das zweite Türchen hat sich geöffnet. Heute habe ich für Dich ein Rezept für ein Kaffee Peeling im Gepäck. Das schöne daran ist, dass Du ganz einfach den Kaffeesatz aus dem Kaffeefilter dafür verwenden.

Kaffee Peeling

Dieses Peeling macht die Haut nicht nur richtig geschmeidig, es sorgt auch noch für eine bessere Durchblutung. Das liegt an dem Koffeinanteil im Kaffee.

Außerdem macht es sich, wenn man es hübsch verpackt, auch noch sehr schön als kleines Mitbringsel, oder eben zusammen mit z.B. dem Badesalz und dem Lipbalm als kleines Wellnessgeschenk.

Kaffee Peeling

Aber das Kaffee Peeling ist nicht nur für die Hautpflege super. Es gibt noch viele weitere Anwendungsbeispiele dafür. Eine kleine Sammlung dazu habe ich hier für Dich gefunden.

Rezept für das Kaffee Peeling

Die Zutaten werden ganz einfach miteinander vermengt und dann z.B. in ein Weckglas abgefüllt.

Das Peeling wird einfach mit den Händen auf der Haut einmassiert und anschließend abgespült. Durch das Kokos- und Jojobaöl wird die Haut anschließend butterweich.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim nächsten Wellnessabend 🙂

 

Die mit einem * versehenen Links sind Amazon Partnerlinks. Wenn Du die Dinge durch einen Klick auf den Link erwerbst, unterstützt Du mich indem ich eine kleine Provision erhalte. Selbstverständlich entstehen für Dich keinerlei Extrakosten dadurch.

Ähnliche Beiträge

One Comment

  1. Pingback: Merry X-mas 2017 - Der Adventskalender | einfach & kreativ

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*