Advent, Advent – Ein Lichtlein brennt – stilvoller Adventskranz

weihnachten5

So – bald ist also schon der erste Advent und es wird die erste Kerze am Adventskranz angezündet. Nachdem der Adventskalender ja nun schon bestückt wurde, kann es weiter gehen mit der weihnachtlichen Bastelei.

Da kommt mir wieder dieses Gedicht aus der Kindheit in den Sinn:

Advent, Advent ein Lichtlein brennt…

erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier –

dann steht das Christkind vor der Tür

und wenn das fünfte Lichtlein brennt – dann haste Weihnachten verpennt.

Weihnachten wollen wir natürlich nicht verpennen. Deshalb wird heute der Adventskranz mit nur 4 Kerzen bestückt.

Stilvoller Adventskranz

Aus meinem Adventskranz ist dieses Jahr ein Adventsgesteck geworden. Irgendwie macht sich der besser auf dem Wohnzimmertisch, wie ich finde. Und außerdem hatten wir noch so viel Holz zu Hause, dass es sich angeboten hat, daraus ein Gesteck zu machen.

Der Hund hat sich darüber auch sehr gefreut, denn egal, ob man einen Kranz oder ein Gesteck bastelt…man braucht Tannengrün dafür. Das hieß natürlich, dass wir einen ausgiebigen Spaziergang gemacht haben.

Stilvoller Adventskranz

Ich möchte Dich mit diesem Beitrag gar nicht so lange und so viel zutexten, sondern eher die Bilder sprechen lassen und hoffe, dass ich Dich ein klein wenig inspirieren kann. Deshalb erzähle ich nur ganz kurz, was ich benötigt habe und was ich gemacht habe.

Wenn Du wissen möchtest, was in den nächsten Tagen / Wochen vor Weihnachten noch alles geplant ist, schau einfach in dem einleitenden Beitrag zur Weihnachtsvorbereitung vorbei 🙂

Stilvoller Adventskranz

Das habe ich für den Adventskranz / -gesteck gebraucht

Das habe ich gemacht

Ich habe die beiden dicken Holzscheiben aufeinander geschraubt. Das geht am besten, wenn man die Löcher für die Schrauben einmal vorbohrt mit einem kleinen Bohrer. Danach habe ich die Kerzen da positioniert, wo ich sie haben wollte und auch hier für die Kerzenhalter ein Loch gebohrt.

Anschließend habe ich die Kerzenhalter und die kleinen Holzscheiben mit Heißkleber auf die großen Holzscheiben fixiert. Die kleinen Holzscheiben habe ich nicht extra nochmal festgeschraubt, weil der Stiel der Kerzenhalter bis in die großen Holzscheiben hineinragt. Da reicht es, wenn man einfach nur mit Heißkleber die Kerzenhalter Stiele fixiert.

Stilvoller Adventskranz

Danach kommt auch schon das Dekorieren. Hier kannst Du einfach nach Belieben die Tannenzapfen, Christbaumkugeln, Schneetannen und die Schleifen jeweils mit Heißkleber fixieren. Und fertig ist dann auch schon der Adventskranz /- gesteck.

Zum Schluß möchte ich Dir noch einen Quick Tipp mit auf den Weg geben. Ich zeige Dir im Video, wie Du ganz einfach und schnell eine total schön gebundene Schleife bekommst.

Dieser Beitrag nimmt an dem kreativen DienstagKreativas, Homemade on Tuseday und den Dienstagsdingenteil.

Die Links, die ein * haben, sind Amazon Partnerprogramm Links. Kaufst Du diese Produkte über den Link, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich entstehen dadurch natürlich keine Mehrkosten.

Ähnliche Beiträge

8 Comments

  1. Wow, was für ein schöner Adventskranz! Besonders gefallen mit die Farbtupfer in grün und blau, die direkt zwischen den Kerzen hervorleuchten! Wirklich toll geworden!
    Liebe Grüße,
    Sarah

  2. Wirklich sehr schön und mal nicht rund, yeah
    Liebe Grüße

  3. Hi Jenny‘ toller Kranz und super das Video mit der Schleife. Toller Tipp. LG Uli

  4. Pingback: In der Weihnachtsbäckerei - Weihnachtskekse hübsch dekoriert | einfach & kreativ

  5. Pingback: Merry X-Mas - Vorbereitungen für Weihnachten | einfach & kreativ

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*